CompaAVA Software

BIM Software im Vergleich

Ferdinand Witt-Dörring
Ferdinand Witt-Dörring
03/2024
Inhalte
Verschwende deine Zeit nicht mit unübersichtlicher Software
Endlich eine Architekten Software, die du nach 5 Minuten bedienen kannst.

Übersichtliche Projektkosten von LP 1-9.

Controlling ohne ewiges Aufsetzen.

Kostenlos testen. Jederzeit pausieren.

Unverbindliche Demo anfragen
Kostenschätzung in Compa
Kostenloser Download

Teste jetzt die AVA Software von Compa.

Eine unseren vielen Vorlagen für ArchitektInnen und BauleiterInnen. Finde weitere hilfreiche Downloads und Vorlagen von Compa.

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren zunehmend Einzug in die Arbeitswelt gehalten, und das Bauwesen bildet da keine Ausnahme. Besonders das Building Information Modeling (BIM) hat sich zu einem entscheidenden Werkzeug für ArchitektInnen auf der ganzen Welt und natürlich auch in Deutschland entwickelt. BIM-Software ermöglicht es ArchitektInnen, IngenieurInnen und Bauunternehmen, ein digitales Modell eines Gebäudes zu erstellen und zu verwalten. In diesem Modell werden nicht nur die Geometrie und Materialien des Gebäudes erfasst, sondern auch Informationen zu Elektro- und Sanitärsystemen, sowie alle anderen Aspekte des Gebäudes.

Was ist eine BIM-Software?

Eine BIM-Software, kurz für Building Information Modeling, optimiert Planung, Bau und Verwaltung von Gebäuden durch die Erstellung eines digitalen Zwillings. Dieses 3D-Modell, eines Gebäudes oder einer Infrastruktur, sammelt und verknüpft alle relevanten Bauwerksdaten für den gesamten Lebenszyklus des Projekts.

Plan zu 3D BIM Modell

Was ist BIM (Building Information Modeling)?

Building Information Modeling (BIM) ist ein digitaler Prozess zur Planung, Gestaltung, Bau und Verwaltung von Gebäuden und Infrastrukturen. BIM ermöglicht es, ein virtuelles 3D-Modell eines Gebäudes zu erstellen, das alle wichtigen Informationen enthält, die während des gesamten Lebenszyklus des Projekts benötigt werden. Das reicht von der Konzeption und Planung über den Bau bis hin zum Facility Management und letztendlich dem Rückbau. Im Gegensatz zu herkömmlichen CAD-Programmen geht es bei BIM jedoch nicht nur um die Erstellung von 3D-Modellen, sondern auch um die Integration von umfangreichen Daten, wie z.B. Baukosten, Zeitpläne und Energieeffizienzanalysen. BIM ist somit eine umfassende Methode, die Technologien, Prozesse und Datenmanagement in einem zentralen digitalen Ort vereint.

Worin besteht der Unterschied zwischen CAD und BIM?

Obwohl CAD und BIM unterschiedlich sind, sind sie eng miteinander verbunden und spielen in der Planung von Gebäuden eine wichtige Rolle. CAD-Software ermöglicht es ArchitektInnen, genaue 3D-Modelle und Grundrisse zu erstellen, die eine klare visuelle Darstellung von Ideen bieten. BIM geht jedoch einen Schritt weiter, indem es dem Modell detailliertere Informationen hinzufügt, wie beispielsweise genaue Pläne für elektrische, sanitäre und HLK-Systeme, was eine realistischere Visualisierung des Designs aus verschiedenen Perspektiven ermöglicht.

BIM wird oft als Brücke zwischen CAD und Konstruktion bezeichnet, da es nicht nur ein Werkzeug zur Visualisierung und Planung, sondern auch eine Zusammenarbeitsmethode ist. Mit BIM können Teams mögliche Probleme erkennen und lösen, bevor der Bau beginnt, was Zeit und Geld spart. BIM kann auch die Standardmaße und -materialien des Designs zuweisen, die Kosten verfolgen, einen Bauplan und einen Zeitplan erstellen sowie die thermischen und akustischen Eigenschaften eines vorgeschlagenen Gebäudes auf dem betreffenden Gelände bestimmen.

5 BIM Softwares im Vergleich 2024

  • Revit: fortschrittlich, leistungsstark: die Effiziente
  • Archicad: innovativ, flexibel: die Kreative
  • Navisworks - umfassend, kollaborativ: das Koordinationswerkzeug
  • Allplan - flexibel, umfassend: die Umfangreiche
  • Vectorworks - vielseitig, präzise: die Künstlerische

Revit: fortschrittlich, leistungsstark: die Effiziente

Revit ist eine BIM-Software, die von der US-amerikanischen Firma Autodesk entwickelt wurde. Die Software ist speziell für die Gebäudeplanung und -konstruktion konzipiert und wird weltweit genutzt. Mit Revit können AnwenderInnen komplexe 3D-Modelle erstellen, die Informationen zu allen Bauteilen eines Gebäudes enthalten und somit eine effiziente Planung, Zusammenarbeit und Ausführung ermöglichen. Durch die Cloud-Anbindung (BIM Collaborate Pro) können Teams in Echtzeit zusammenarbeiten und ihre Arbeit synchronisieren.

Die Revit Software kann in einem Abo-Modell monatlich, jährlich btw. 3-jährlich gekauft werden. Das monatliche Abo kostet im Moment (Mai 2023) € 411 inklusive Mehrwertsteuer.

Archicad: innovativ, flexibel: die Kreative

Archicad wird von der Nemetschek Group entwickelt und spezialisiert sich auf die Architekturplanung und das kreative Zeichnen. Es war eines der ersten BIM-Programme für ArchitektInnen überhaupt. Archicad zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, aus den parametrisch erstellten Modellen direkt alle benötigten Pläne für die Bauausführung zu generieren. Es ist auch bekannt für seine beeindruckenden Visualisierungen und Präsentationen, die aus den erstellten Gebäudemodellen abgeleitet werden können.

Bei jährlicher Bindung kostet das Abo-Modell von Archicad im Moment (Mai 2023) monatlich € 248 exklusive Mehrwertsteuer.

Navisworks - umfassend, kollaborativ: das Koordinationswerkzeug

Navisworks ist eine leistungsstarke Software die wie Revit von Autodesk entwickelt wird. Es handelt sich dabei um ein Tool für die Koordination, Visualisierung und Analyse von BIM-Daten, insbesondere für die Verwendung in der Bauplanung und -ausführung. Navisworks dient als Bindeglied zwischen verschiedenen Disziplinen, indem es 3D-Modelle von ArchitektInnen, IngenieurInnen und Baufirmen miteinander verknüpft und Kollisionen erkennt, bevor der Bau beginnt. Die Software bietet auch Funktionen für die Planung von Zeitplänen und Kosten, sowie für die Simulation von 4D- und 5D-Projekten.

Das Tool das oft auch gleich in Kombination mit Revit gekauft wird kann im Abo-Modell für monatlich € 161 inklusive Mehrwertsteuer (Stand Mai 2023) gebucht werden.

Allplan - flexibel, umfassend: die Umfangreiche

Allplan, die wie Archicad von der Nemetschek Group entwickelt wird ist vor allem im deutschen Raum ein wichtiger Player. Mit Allplan lassen sich viele unterschiedliche Aufgabenbereiche abdecken, darunter Architektur und Innenausbau, Tragwerksplanung und Gebäudetechnik, Infrastrukturbau, Fertigteilherstellung sowie Baustellenplanung. Die Software bietet dabei verschiedene Arbeitsweisen von reinen 2D-Zeichnungen bis hin zur objektorientierten BIM-Methodik an und lässt sich nahtlos mit anderen BIM-Tools verbinden.

Allplan bietet damit einen enormen Produktumfang, ist aber auch entsprechend teuer in der Anschaffung. Im Moment (Stand Mai 2023) kostet die teuerste und umfangreichste Version € 499 pro Monat im Abo-Modell.

Vectorworks - vielseitig, präzise: die Künstlerische

Vectorworks ist eine 2D- und 3D-CAD-Software, die vor allem von ArchitektInnen, Landschafts- und VeranstaltungsplanerInnen genutzt wird. Das Programm bietet eine breite Palette an Werkzeugen und Funktionen, die es Nutzern ermöglichen, detaillierte und ansprechende Designs zu erstellen. Vectorworks unterstützt auch den Building Information Modeling (BIM)-Prozess, der es Planern und Baufirmen ermöglicht, Daten und Informationen in einem digitalen Modell zu integrieren und so die Zusammenarbeit und Effizienz im gesamten Bauprozess zu verbessern.

Das monatliche Abo kostet im Moment (Stand Mai 2023) € 285 inklusive Mehrwertsteuer.

Wozu wird eine BIM Software eingesetzt?

Von der ersten Zeichnung zum BIM Modell zur Umsetzung

Eine BIM Software wird für verschiedene Zwecke eingesetzt, darunter fallen:

Planung und Entwurf: BIM-Programme ermöglichen es ArchitektInnen und IngenieurInnen, präzise Modelle von Gebäuden zu erstellen und verschiedene Designs zu testen, bevor sie gebaut werden. Dies hilft, Fehler frühzeitig zu erkennen und die Effizienz der Planung und des Entwurfs zu verbessern.

Kollaboration: BIM-Modelle können von verschiedenen Fachleuten gemeinsam genutzt werden, um sicherzustellen, dass alle Aspekte des Gebäudes berücksichtigt werden. Dies ermöglicht eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten.

Bauausführung: BIM-Modelle können von Bauunternehmern verwendet werden, um den Bauablauf zu planen und zu optimieren. Dies hilft, Fehler und Verzögerungen zu vermeiden und die Effizienz des Bauvorgangs zu verbessern.

Betrieb und Wartung: BIM-Modelle können auch nach Abschluss des Baus genutzt werden, um Informationen über das Gebäude zu speichern und zu verwalten. Dies ermöglicht eine effektive Verwaltung und Wartung des Gebäudes über seine gesamte Lebensdauer hinweg.

Welche Daten beinhaltet eine BIM-Software?

Die wahrscheinlich größte Stärke eines BIM Modells ist die Vielzahl an gespeicherten Daten, die für versch

  • Geometrie, einschließlich der Lage, Höhe, Breite und Tiefe von Wänden, Decken, Böden und anderen Bauteilen. Dies ermöglicht es den PlanernInnen und IngenieurInnen, das Gebäude virtuell zu betrachten und Änderungen vorzunehmen, bevor der Bau beginnt.
  • Materialien, die für den Bau des Gebäudes verwendet werden sollen. Dazu gehören Informationen über die Art, Menge, Kosten und Lieferanten von Materialien wie Beton, Stahl, Holz, Glas und anderen.
  • Technische Daten wie Elektro- und Sanitärsysteme, Heizungs- und Klimaanlagen, Beleuchtungssysteme und andere technische Ausstattungen. Diese Daten sind wichtig, um sicherzustellen, dass alle Aspekte des Gebäudes berücksichtigt werden und reibungslos funktionieren.
  • Zeitpläne, die den Bauprozess planen und optimieren, einschließlich der Fertigstellungstermine, Meilensteine und Arbeitspakete.
  • Kosten, z.B. von Mengen die für Kostenschätzungen nach DIN 276 oder zu Erstellung von Leistungsverzeichnissen verwendet werden können.

Was sind die Vorteile von BIM?

Einer der bedeutendsten Vorteile von BIM ist die verbesserte Zusammenarbeit. Durch die gemeinsame Nutzung einer digitalen Plattform können alle Projektbeteiligten, wie ArchitektInnen, IngenieurInnen und Bauunternehmen, in Echtzeit zusammenarbeiten und Änderungen schnell umsetzen. Weiterhin wird die Planung durch BIM verbessert, indem Gebäude in 3D visualisiert und modelliert werden. Dadurch ist eine genauere Planung, Koordination und eine frühzeitige Identifizierung von potenziellen Problemen möglich.

BIM bietet auch eine bessere Kostenschätzung und -kontrolle, indem eine detaillierte und präzise Darstellung des Gebäudes und der verwendeten Materialien erstellt wird, wodurch Fehler und unnötige Kosten vermieden werden können. Fehler und Mängel können durch die virtuelle Testung des Gebäudes ebenfalls vermieden werden, wodurch die Qualität verbessert wird. Schließlich bietet BIM eine umfassende Erfassung und Verwaltung von Daten, was eine bessere Verwaltung und Wartung von Gebäuden über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg ermöglicht.

Visualisieren, planen, bauen
Das gemeinsame Arbeiten bzw. eine verbesserte Zusammenarbeit ist übrigens auch eine der großen Stärken unsere AVA-Software Compa.

Was kostet eine BIM-Software?

Die Kosten für eine BIM-Software können je nach Anbieter, Funktionsumfang und Lizenzmodell sehr unterschiedlich sein. Einige Anbieter von BIM-Software bieten kostenlose Versionen mit eingeschränktem Funktionsumfang an, während andere Softwarepakete mehrere tausend Euro kosten können. Die Preismodelle der verschiedenen Anbieter ändern sich laufend.

Kostenverfolgung Software Compa
Eine Software für Kosten in LP 1-9 nutzen und 5+ Stunden Admin-Aufwand pro Woche sparen.

Schließe dich den 2.000+ der innovativsten Deutschen Architekturbüros an und nutze Compa als single-source-of-truth für Projektkosten.

browserbasiert - ohne Installation auf MacOS und Windows arbeiten

Nie wieder HOAI Grundleistungen vergessen

PDF Checkliste für alle Leistungsphasen nach HOAI.

"Meine Projekte wurden plötzlich zu groß für Excel. Ich wollte professioneller auftreten. Durch Compa habe ich eine professionelle Struktur für die Projektkosten.”

Mehr erfahren
Teste Compa für volle Kosten­kontrolle in jeder Leistungs­phase

Kostenschätzung nach DIN 276 und Gewerken

Ausschreiben ohne Aufwand

Nachträge strukturieren und Rechnungen freigeben

Mehr erfahren
Kostenschätzung in Compa
Die einzige AVA Software, die du nach nur 5 Minuten bedienen kannst

Keine Einschulung

Kosten L 1 bis 19 in übersichtlicher Tabelle

Kostenlos testen. Jederzeit pausieren.

Ausschreibung in unter 5 Minuten
By clicking “Accept”, you agree to the storing of cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage, and assist in our marketing efforts. View our Privacy Policy for more information.